Banner

Trägerkreis

Was ist eigentlich der „Trägerkreis“?

 

Die Markus-Schule ist ein eingetragener Verein. Der im Vereinsregister eingetragene Name lautet „Freie Christliche Schule Neulußheim e.V.“ Jeder Verein hat Mitglieder. Die Mitglieder des Vereins treffen sich regelmäßig monatlich zu Mitgliederversammlungen. Diese Versammlung nennt sich „Trägerkreis“. Hier werden wichtige Entscheidungen über die Inhalte und Arbeitsweisen unserer Schulen getroffen. Z. B. wird hier entschieden, wer als Schulleiter eingestellt wird oder ob ein neuer Schulzweig eröffnet werden soll. Da wir eine christliche Schule sind, können auch nur Christen Mitglied im Trägerkreis werden. Sie identifizieren sich mit den bei der Gründung in der Satzung festgelegten christlichen Grundlagen unserer Schule.
Die Geschäfte des Vereins führt der vom Trägerkreis gewählte Vorstand. Der Vorstand berichtet dem Trägerkreis über die laufende pädagogische, christliche, organisatorische Arbeit und über die finanzielle Lage an unseren beiden Schulen. Die Mitglieder im „Trägerkreis“ tragen die Verantwortung für unsere Schulen und beurteilen, ob die pädagogische Arbeit den Zielen des Vereins entspricht. Zum Mittragen gehört auch, alle Anliegen im Gebet vor Gott zu bringen und ihn um Führung und Leitung in den Schulangelegenheiten zu bitten. Wer entschiedener Christ ist, die Satzung des Vereins bejaht und aktiv die Arbeit unterstützen möchte, kann Mitglied im Trägerkreis werden.